Alles fließt...

Thomas Kendoel  6 June 2018 17:22:48

πάντα ῥεῖ!


(lat.: cuncta fluunt)


Alles fließt...

.
So auch bei uns. Viel hat sich entwickelt in den letzten 10 Jahren!  Wir haben große Projekte höchst erfolgreich abgeschlossen, dabei viele neue Technologien kennengelernt und unser Service-Portfolio perfektioniert,

Nur unsere Website zeigt noch immer Inhalte und präsentiert sich so wie anno 2008.
Warum?

Weil Kontinuität und Verlässlichkeit schön ist?
Weil es für Freunde plakativ animierter Buntheit ohnehin ganz viele andere durchgestylte Websites gibt?
Weil wir nichts so unglaublich einzigartig und wichtig fanden, dass wir es hier sofort der ganzen Welt mitteilen wollten?
Weil wir andere Prioritäten setzen und Aktivitäten mit höherem ROI präferieren?
Weil unser IBM Domino basiertes CMS einfach extrem gut ist und überhaupt keine Veranlassung zu einer Veränderung gibt?

Wohl - in verschieder Gewichtung - ein bisschen von alledem. Wir ringen noch mit uns, die richtige Plattform und vor allem die richtige Auswahl der Inhalte zu finden, um unserem Web-Auftritt ein responsives Design und über die Basics hinausgehenden informativen Mehrwert zu spendieren.
Die Vorbereitungen dafür sind im Gange. Unsere Kundenprojekte haben jedoch höchste Priorität, somit kann es noch eine Weile dauern. Ein schönes Datum für den Relaunch wäre der 10.10.2018 - der Tag, an dem Domino V10 herauskommt!

Was gibt es Neues?


Unsere Maxime ist immer noch, nach der einfachsten Lösung zu streben.
Wir haben unsere Applikationen in der aktuellen Domino Version 9.0.1 (+Fixpacks) getestet und bei unseren Kunden die Neuerungen bzgl. Sicherheit und Performance umgesetzt.
Unsere Applikationen profitieren von neuen Schnittstellen (insb. REST) und erweiterten bzw. neuen Integrations-Features, auch unser Hosting-Angebot ist nun noch besser abgesichert und noch schneller.

Eine neue Partnerschaft mit der Team Technology GmbH - den Entwicklern des genialen teamWorkrMobile - eröffnet unseren Kunden zusätzliche phantastische Möglichkeiten: Wir können nun mit vergleichsweise minimalem Aufwand jede Applikation fit für Smartphone oder Tablet machen. Und das nicht nur zum passiven - übrigens rasend schnellen - Betrachten, sondern zum aktiven, vollwertigen Eingeben und Bearbeiten, ausgestattet mit allen vom Notes Client gewöhnten Komfort- und Sicherheitsfunktionen (Eingabevalidierung, dynamische Benutzerführung, Workflows, u.v.m.).

"Tue Gutes und rede darüber" - dieses Motto werden wir (sofern nicht wieder alles Andere wichtiger und dringender ist...) hier in diesem Blog zukünftig zu pflegen versuchen. -> Stay tuned!

 
Comments Disabled
Share